Aus dem Pfarrhaus Ibach

Bild wird geladen...
Engel in den Ferien

Kurz vor den Ferien denken wir üblicherweise an Reisen und Urlaub. Mit der Engelausstellung und dem kleinen Pfarreifestli konnten wir in den letzten Wochen ein bisschen mehr Normalität in der Pfarrei erleben.
Nicu Mada,
Danke an dieser Stelle den Ibächler Schüler*innen und dem Katechetenteam für die gelungene Ausstellung. Danke dem Frauenverein für den leckeren Kuchen und dem Pfarreiteam fürs Organisieren.

Beim Pfarreifestli hat Armin Imlig, unser Pfarreiratspräsident, Antonia Fässler - "einen Engel der Pfarrei" - verabschiedet. Auch wir bedanken uns herzlich bei Antonia für 10 Jahre Sekretariat, und 10 Jahre Katechese und Erstkommunion, für unzähliche Projekte und gute Ideen - wie z.B. das Tauftruckli, für ihre begeisternde Art und auch für die konstruktive Kritik. Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft und Gottes Segen.

Nicht zuletzt denken wir an die Sechstklässler, die nach den Ferien in die Oberstufe kommen und wünschen ihnen erholsame Ferien, einen guten Start und viel Erfolg. Da auch der Fussball in diesen Tagen für gute Laune sorgt, wünschen wir allen schöne und gesegnete Sommertage und für die Reisenden: "Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann." (Peter Darbo)