Aus dem Pfarrhaus Ibach - Mit oder ohne

Bild wird geladen...
Die letzten Bestimmungen des Bundesrates betreffend Gottesdienste mit bzw. ohne Zertifikat haben in der Kirchgemeinde für viel Diskussion und Unruhe gesorgt.
Nicu Mada,
Man wird als Seelsorger oder kirchlicher Mitarbeiter vermehrt deswegen angemotzt - aus beiden Lagern übrigens. "Warum mit Zertifikat?" oder "Warum nicht immer mit Zertifikat?". Ein Kirchenaustritt hat mich neulich besonders beschäftigt: Als Grund wurden die neuen Bestimmungen und die Umsetzung vor Ort genannt. Damit könne die Person leider nicht mehr das ganze Angebot vollumfänglich ausnutzen. Soweit die Begründung. Ich kenne zwar kaum Leute in unserer Pfarrei, die das ganze Angebot vollumfänglich nutzen. Es sind immerhin etwa über 430 Gottesdienste und Andachten pro Jahr, unzählige Veranstaltungen, viele Taufen und Beerdigungen, diverse Angebote für Klein, Gross und Senioren, dazu Veranstaltungen von BR&JW und der anderen kirchlichen Vereine. Es tut aber trotzdem weh, wenn Christen sich verabschieden und aus der Kirche austreten.

Ob man das ganze Angebot oder nur einzelne Aktivitäten der Pfarrei besucht, wichtig scheint mir, dass wir Orte der Begegnung anbieten, wo man miteinander feiern, trauern, diskutieren und manchmal klagen kann. Eine solche spezielle Veranstaltung haben wir am 26. September gefeiert. Die Erlenchilbi ist seit Jahren nicht nur für Unteribach, sondern für viele Menschen im Talkessel eine sehr beliebte Aktion. Gottesdienst im Freien, anschliessend gemütliches Beisammensein bei Grill, Kaffee und Kuchen. In diesem Jahr fand sie, aufgrund der speziellen Lage, nur mit Apéro, Krapfen und Musik statt. Das bringt Menschen zusammen, schafft Gemeinschaft und verleiht uns Kraft für den Alltag. Und weil das Ganze draussen passierte, war das "mit oder ohne" nicht mehr wichtig. Hauptsache man war dabei.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Waldstätter Musikanten, an Pfarrvikar Andreas Egli und die Katechetin Manuela Föhn mit der 4. Klasse, an das Pfarreiteam und an alle Kirchensteuerzahler, die diese Feier ermöglicht haben.

Nicu Mada
Erlenkapellenchilbi 2021
05.10.2021
3 Bilder