Aus dem Pfarrhaus Ibach - Pläne, Vorsätze und Zuversicht

Bild wird geladen...
"Planung ohne Ausführung ist meistens nutzlos - Ausführung ohne Planung ist meistens fatal." bemerkte der deutsch-kanadische Aphoristiker Willy Meurer.
Nicu Mada,
Der Spruch hat uns bei der Vorbereitung für den pfarreilichen Jahresplan begleitet. Wir konnten 2021 leider nicht alle Veranstaltungen durchführen. Wie vor einem Jahr bleiben wir aber optimistisch und planen für normale Zeiten. Für 2022 haben wir erneut eine Vielfalt an Veranstaltungen geplant: spezielle Gottesdienste (auf dem See), Bibelkurse oder Glaubensgespräche. Ein kleines Pfarreifest soll am 12. Juni stattfinden und am 21. Oktober eine Chilänacht. Dazu die traditionellen Veranstaltungen: Pfingstfeuer, Erlenkapellenchilbi, Erntedankfest, Missionssonntage oder Chiläjassplausch. Wir wollen Begegnungen und gleichzeitig Gemeinschaft ermöglichen.

Das Jahresprogramm ist ab sofort in der Pfarrkirche oder im Sekretariat abholbereit. Eine digitale Variante finden Sie auch auf der Internetseite der Pfarrei. Wir sind zuversichtlich und hoffen, dass die ganze Planung nicht vergebens war und Sie die eine oder andere Veranstaltung besuchen werden. Herzliche Einladung dazu.

Dokumente