Rückblick Pfarrgemeindeversammlung Ibach

Bild wird geladen...
An der diesjährigen Pfarrgemeindeversammlung vom 10. April wurde beschlossen, den Pfarreirat Ibach zu sistieren.
Pfarramt Ibach,
Dies zum einen wegen der sich im Austritt befindenden Pfarreiräte Armin Imlig (Präsident), Gaby Walker (Personal) Daniel Gwerder (Baubelange) und Regula Betschart (Schreiberin), zum anderen aber auch wegen des Umbruchs in der Kirchgemeinde Schwyz, zu der Ibach, Seewen und Schwyz gehören. So soll in Zukunft vermehrt mit Kommissionen gearbeitet werden. Auch hat die Pfarrei Ibach ein sehr gut funktionierendes Pfarreiteam unter der Leitung von Nicu Mada, welches von einem gut aufgestellten Seelsorgerat unterstützt wird.

In seinem Zweijahres-Rückblick erwähnte Armin Imlig einige personelle Abgänge während dieser Zeit, aber auch von neuen Zugängen konnte er berichten: So ist seit Januar 2022 Arben Berbatovci als Betriebsleiter Pfarrheim tätig, Martyna Wlodarzcik konnte als Organistin dazugewonnen werden und Gabi Nideroest als Hilfssakristanin. Zudem steht Imre Rencsik für Gottesdienste in Ibach, Seewen und Schwyz im Einsatz und Kurt Vogt ist als Pfarradministrator tätig.

Bei den baulichen Belangen konnte Armin über die erfolgreiche Sanierung der Antoniuskapelle nach einem Wurmbefall des Holzes berichten und auch über die neue Tonanlage in der Kirche, welche nun eine einwandfreie Qualität bietet.

Gaby Walker informierte, dass sämtliche Schulden der Verenastiftung durch die Kirchgemeinde Schwyz getilgt wurden und die Kirchgemeinde nun auch die Verwaltung übernommen hat. Reservationen und Koordination laufen über das Pfarreiteam Ibach.

Zum Schluss bedankte sich Nicu bei allen, die sich für die Pfarrei Ibach einsetzen. Er schaut zuversichtlich nach vorne: «Gemeinsam schaffen wir das!»