Erzählnacht mit biblischen Geschichten

Erzählnacht_1<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/ibach/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>748</div><div class='bid' style='display:none;'>6879</div><div class='usr' style='display:none;'>67</div>

Zusammen mit seiner Eselin führte Bileam die Besucher der Erzählnacht vom Freitagabend,
20. September in die Pfarrkirche Ibach.
Antonia Fässler,
Im Anschluss an die Begrüssung und einigen Hinweisen auf das Programm des Abends besuchten die zahlreichen Kinder und ihre Begleitpersonen die verschiedenen Ateliers im Pfarrheim, Pfarrhaus, Kirche und Umgelände. Zu neun Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament hatten die Kinder der ersten bis zur sechsten Klasse im Religionsunterricht gemalt, getöpfert, lebendige Bilder gestaltet, Spielszenen geprobt und das Erzählen von Geschichten
geübt. Jona, Abraham, der Turmbau zu Babel, Esau und Jakob und Bileam und seine Eselin waren zu sehen und zu hören. Aus dem Neuen Testament standen die Geschichten von Jesus und dem Gelähmten, der Hochzeit zu Kanaa und zwei Geschichten aus der Apostelgeschichte auf dem Programm. Mit einer Taschenlampe fand im Pfarrhausgarten ein Geschichtenparcours
statt. In der Stille des Kirchenraumes konnten in verschiedenen Nischen Geschichten
selber erzählt werden. Am Feuer draussen wurde auch Schlangenbrot gebacken und im biblischen Literaturkaffee boten Sechstklässler Kaffee, Sirup und Kuchen an.

Das Katechetenteam von Ibach dankt allen, die sich an dieser tollen und abwechslungsreichen
Erzählnacht beteiligt haben.
Bereitgestellt: 08.10.2019     Besuche: 70 Monat