Pfarreigemeindeversammlung

Pfarrkirche Ibach<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/ibach/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>808</div><div class='bid' style='display:none;'>7388</div><div class='usr' style='display:none;'>67</div>

Viele Verabschiedungen und Würdigungen.
Regula Betschart,
Die diesjährige Pfarreigemeindeversammlung vom 23. Juni fand wegen Corona in einem etwas anderen Rahmen statt. Sie wurde in der Ibächler Kirche an einem Dienstagabend
abgehalten.

In seinem Rückblick erwähnte der Präsident Armin Imlig bei den personellen Veränderungen die Abgänge von Vikar Andreas Zgraja, von Pfarradministrator Zeljko Gavric und von Aushilfspriester Peter Vonlanthen. Vorgestellt wurde die seit August 2019 in Ibach tätige Pastoralassistentin Ursula Ruhstaller, die sich gut eingelebt hat und eine grosse Unterstützung für Nicu Mada ist. In seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde unter Applaus Peter Achermann. Als sein Nachfolger konnte Richi Betschart begrüsst werden.

Erwähnt wurde auch, dass das Ibächler Pfarreifest 2019 ein toller Anlass war. Antonia Zehnder und Hans Auf der Maur konnte für die vielen Jahre engagierte Mitarbeit die päpstliche Verdienstmedaille «Bene Merenti» überreicht werden. Bei den Wahlen des Pfarreirates wurden Pfarreikassierin Inka Graf und Aktuarin Regula Betschart wiedergewählt, und neu in den Rat gewählt wurde Erwin Blaser. Den Rat verlässt Josef Betschart. Er wurde für sein 4-jähriges Wirken geehrt. Bei der Verenastiftung wurde wegen Krankheit des Pfarrheim-Abwarts ad interim Urs Langenegger eingestellt. Seit Mitte März gab es im Pfarrheim wegen Corona keine Vermietungen mehr. Die Chance wurde gepackt, das Pfarrheim vom Keller bis zum Dachboden gründlich zu reinigen und Dinge zu entsorgen. So ist man auf die schrittweise Wiedereröffnung gewappnet.

Dank der Finanzen der Kirchgemeinde konnte eine tolle neue Sakristei in der Ibächler Kirche realisiert werden. Im Anschluss an die Versammlung wurde diese durch Pfarrer Peter Camenzind eingeweiht.

Beim anschliessenden Apéro vor der Kirche wurde noch rege diskutiert und auf ein gutes Zusammenleben in Ibach angestossen.
Bereitgestellt: 03.07.2020     Besuche: 31 Monat