Landsegnung Ibach

IMG_0971 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Pfarramt&nbsp;Ibach)</span><div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/ibach/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>56</div><div class='bid' style='display:none;'>7861</div><div class='usr' style='display:none;'>67</div>

Die Landsegnung ist ein alter Brauch, der auch heute noch gefragt ist.
Pfarramt Ibach,
Dabei werden das Land, die Tiere und alle Menschen, die auf dem Hof leben und arbeiten, unter den Segen Gottes gestellt. Der Segen ist Ausdruck unseres Vertrauens, dass Gott uns immer besteht. Wir erinnern uns dabei, dass Gott der Schöpfer des Lebens ist, der Pflanzen und Tiere erschaffen hat. Der Mensch hat die wichtige Aufgabe bekommen, diese Schöpfung zu schützen, zu entwickeln und vernünftig und gerecht mit den Gütern der Natur umzugehen. Gerne kommt ein Seelsorger der Pfarrei bei Ihnen vorbei, um das Land zu versegnen. Wenn Sie eine Hof- und Landsegnung wünschen, können Sie sich gerne im Pfarreisekretariat Ibach melden.
Bereitgestellt: 12.02.2021     Besuche: 44 Monat