Neustart Pfarreiteam Schwyz

Teamtag 2017 21<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/schwyz/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>605</div><div class='bid' style='display:none;'>5446</div><div class='usr' style='display:none;'>132</div>

Um die Arbeit im neuen Team auf eine gute Basis zu stellen, haben sich die Mitarbeitenden bei Gaby Bartlogg zum Kochen und Essen getroffen. Mit dem gemeinsamen Arbeiten wurde ein erster Schritt getan, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.






Auf das neue Schuljahr ist Katechet Othmar Grond in Pension gegangen und die Religionspädagogin Nicole Oppliger-Burri stellt sich einer neuen Herausforderung im Bistum Basel. Somit standen der Pfarreirat und die Seelsorger vor der grossen Herausforderung, die fehlenden Stellenprozente zu ersetzen.
Nach einigen Gesprächen haben sich Petra Hummel und Antonia Fässler, die beide schon als Religionslehrpersonen an unseren Schulen arbeiten, bereit erklärt, ihr Arbeitspensum zu erhöhen und zu je 60% für unsere Pfarrei zu arbeiten. Sie werden den Firmunterricht organisieren und zusätzliche Lektionen auf der Oberstufe übernehmen. Zudem wird die Kirchgemeindesekretärin Ursi Pfyl einige zusätzliche administrative Aufgaben übernehmen.
Autor: Ursi Pfyl     Bereitgestellt: 01.09.2017