Osterkerze

osterkerze1<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/schwyz/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>647</div><div class='bid' style='display:none;'>5810</div><div class='usr' style='display:none;'>132</div>

Seit einigen Jahren gestalten die Blauringmädchen die Heimosterkerzen für unsere Pfarrei. Mit viel Fleiss und Ausdauer sind die Kinder daran, die einzelnen Teile des Sujets auf die Kerzen zu kleben.
Pfarramt Schwyz,
«Korn, das in die Erde, in den Tod versinkt, Keim, der aus dem Acker in den Morgen dringt. Liebe lebt auf, die längst gestorben schien: Liebe wächst wie Weizen und ihr Halm ist grün» Diese Worte aus einem bekannten Kirchenlied, inspirierten Marlis Huber zur Darstellung auf der diesjährigen Osterkerze. Das symbolhafte Bild nimmt den österlichen Übergang vom Tod zum göttlichen Leben auf eine dynamische Weise auf. Die selbstgemachten Heimosterkerzen werden am Palmsonntagswochenende nach den Gottesdiensten für CHF 10.- zu verkauft. Der Erlös kommt dem Blauring zu Gute. Das gleiche Bild wie auf der kleinen Heimosterkerze, schmückt auch die grosse Osterkerze in der Pfarrkirche und in der Kapelle Rickenbach.
Autor: Ursi Pfyl     Bereitgestellt: 11.03.2018