Kirchen - Kapellen

In der Pfarrei Seewen hat es zwei grössere Gotteshäuser und einige kleinere Flur- und Wegkapellen.

Pfarrkirche Seewen<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/seewen/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>83</div><div class='bid' style='display:none;'>207</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

Pfarrkirche Seewen

Alte Kapelle Seewen<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/seewen/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>83</div><div class='bid' style='display:none;'>206</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

Alte Kapelle Seewen

Pfarrkirche Am 8. Dezember 1961 wurde die heutige Pfarrkirche als Neue Marienkirche in Seewen eingeweiht.
Die Alte Kirche - heute Alte Kapelle genannt - war in baufälligem Zustand. Darum haben die Kapellenvögte und der damalige Kaplan sich dafür eingesetzt, dass es eine neue Kirche geben soll.

» Standort



Detailliertere Informationen zur Pfarrkirche und deren Entstehung finden Sie » hier...

Alte Kapelle Das alte Gotteshaus in Seewen wurde vor über 300 Jahren erbaut. Es befand sich vor gut 50 Jahren in desolatem Zustand. In der Kapelle wurde nebst dem Gnadenbild der Muttergottes - das sich heute in der Pfarrkirche befindet - auch das Herz Jesu sehr stark verehrt.

» Standort



Informieren Sie sich genauer über die Alte Kapelle » hier...
Bereitgestellt: 16.10.2017     Besuche: 42 Monat