Gottesdienste

Wir bieten ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot von Gottesdiensten an, um miteinander unseren Glauben zu feiern. Die meisten Gottesdienste finden dabei regelmässig statt.
Sie finden hier unten eine Zusammenstellung - teils nach Art - aufgegliedert.
Nicht aufgeführt sind die Gottesdienste in den verschiedenen Klöstern auf dem Gebiet von Schwyz-Seewen-Ibach.
Beachten Sie bitte jeweils unser » Pfarreiblatt.

Eucharistiefeiern / Wortgottesfeiern / Wortgottesdienste

Montag
8.45: Ibach: Wortgottesdienst
8.30: Schwyz: Eucharistiefeier
10.00: AZ Acherhof: Eucharistiefeier

Dienstag
8.30: Schwyz: Eucharistiefeier
9.00: Seewen: Eucharistiefeier

Mittwoch
8.30: Schwyz: Eucharistiefeier (1x im Monat)
8.45: Ibach: Wortgottesfeier
15.30: AZ Rubiswil: Eucharistiefeier

Donnerstag
8.30: Schwyz: Eucharistiefeier
10.00: AZ Acherhof: Wortgottesfeier oder Eucharistiefeier

Freitag
8.30: Schwyz: Eucharistiefeier
8.45: Ibach: Eucharistiefeier
9.30 : Seewen: Eucharistiefeier (1x im Monat)

Samstag
8.45: Ibach: Eucharistiefeier
9.30: Schwyz: Eucharistiefeier

Samstag (Vorabend)
15.30: AZ Rubiswil: Eucharistiefeier/Wortgottesfeier
17.30: Schwyz: Eucharistiefeier
17.30: Seewen: Eucharistiefeier/Wortgottesfeier
19.00: Rickenbach: Eucharistiefeier

Sonntag
9.00: Seewen: Eucharistiefeier/Wortgottesfeier
9.30: Aufiberg: Eucharistiefeier
10.00: Ibach: Eucharistiefeier/Wortgottesfeier
10.30: Schwyz: Eucharistiefeier
19.30: Ibach: Eucharistiefeier

Familien- und Jugendgottesdienste

Diese finden in unregelmässigen Abständen statt.

Berg-Alpgottesdienste

Haggenegg, Sonntag 9.30 Uhr
Beginn: 1. Sonntag nach Weisser Sonntag
Ende: 24. Dezember

Ibergeregg, Sonntag 11.00 Uhr
Juli bis September

Laucheren, Sonntag 10.30 Uhr
Beginn: Erster Sonntag Juli
Ende 1. Sonntag im September

Holzegg, Sonntag 10.30 Uhr
Beginn: Pfingsten
Ende: Anfang Oktober

Rosenkranz

Montag
7.50 Schwyz
18.30 Seewen

Mittwoch
8.00 Ibach

Samstag
17.30 Ibach

ökumenische Gottesdienste

Die ökumenischen Gottesdienste finden unregelmässig und an verschiedenen Orten statt.