Sterben

Mitten im Leben sind wir vom Tod umfangen.

Wenn wir mit Abschied, Sterben und Tod konfrontiert sind, spüren wir stärker als sonst die Würde und die Einmaligkeit eines jeden Lebens. Es tauchen Fragen in uns auf, deren Beantwortung Zeit brauchen darf. Darum kann eine seelsorgerliche Begleitung oder ein Besuch für den Sterbenden oder die Angehörigen auch schon in der Zeit vor dem Sterben eine Hilfe sein.

Wenden Sie sich jederzeit an das Pfarramt Seewen, wenn Sie ein unterstützendes Gespräch wünschen.


Brauchen Sie Unterstützung und Entlastung?
Eine Gruppe von geschulten, ehrenamtlich tätigen Begleitern steht bereit, um Angehörige und Pflegende in schweren Krisensituationen mit viel Einfühlungsvermögen zu unterstützen und entlasten.

» Begleitdienst für Schwerkranke und Sterbende Schwyz






<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/seewen/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>205</div><div class='bid' style='display:none;'>1431</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/seewen/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>205</div><div class='bid' style='display:none;'>1430</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

<div class='url' style='display:none;'>/pfarrei/seewen/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>205</div><div class='bid' style='display:none;'>1424</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

Was tun bei einem Todesfall? » Leitfaden der Gemeinde Schwyz

Ein Todesfall bringt nicht nur den Schmerz um den Verlust eines lieben Angehörigen, es müssen auch einige Schritte in die Wege geleitet werden. Selbstverständlich unterstützen wir sie mit Rat und Tat in dieser schweren Zeit. Scheuen Sie sich bitte nicht, einen Seelsorger ans Sterbebett zu rufen.

Besonders sind wir besorgt, miteinander einen würdigen und persönlichen Abschiedsgottesdienst zu gestalten. Musik, das persönliche Zeugnis (Lebenslauf; Nachruf) oder auch literarische Texte veleihen der Feier einen persönlichen Charakter.

Im Gespräch mit uns, bei ihnen zu Hause oder im Pfarramt wird in der Regel der Beerdigungstermin festgelegt.

Den Beerdigungstermin, den Sie mit uns vereinbart haben, melden Sie dann der Gemeinde weiter.


Beerdigung, Dreissigster, Jahrzeit oder Gedächtnis Die üblichen Zeiten für die Feiern bei einem Todesfall sind:

  • Fürbittgebet: 19.30 Uhr am Vorabend der Beerdigung
  • Beerdigung: 09.30 Uhr auf dem Friedhof Schwyz – 10.15 Uhr Beerdigungsgottesdienst in der Pfarrkirche Seewen; an allen Werktagen möglich
  • Dreissigster: in einem der beiden Sonntagsgottesdienste (SA, 17.30 Uhr, Alte Kapelle oder SO, 09.00 Uhr, Pfarrkirche)
  • Jahrzeit: Wenden Sie sich dazu an das Sekretariat.




Trauer-Café am Spital Schwyz Es ist gut, nicht alleine zu sein, wenn ein geliebter Mensch gestorben ist. Vielleicht haben Sie das Bedürfnis, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder mit einer Fachperson zu sprechen.

2019 Weitere Informationen Trauercafé Schwyz




Kontakt Pfarramt Seewen
Alte Gasse 19
6423 Seewen

041 818 61 30



Verstorbene der Pfarrei Seewen UNSERE VERSTORBENEN 2018
UNSERE VERSTORBENEN 2017
UNSERE VERSTORBENEN 2016
UNSERE VERSTORBENEN 2015
UNSERE VERSTORBENEN 2014
UNSERE VERSTORBENEN 2013
UNSERE VERSTORBENEN 2012
Autor: Pfarramt Seewen     Bereitgestellt: 28.01.2019     Besuche: 13 Monat